HOME

Startschuss für Projekt „Lebensfreude“ in Hollenstein


Nach dem Einstieg in die aktive Phase der NÖ. Dorferneuerung mit 1. Juli 2015 wurde nun mit dem Projekt „Lebensfreude“ gestartet.

Über fünfzehn GemeindebürgerInnen kamen zum ersten Treffen der Arbeitsgruppe „Lebensfreude“. Bürgermeister Manfred Gruber und Dorferneuerungsobfrau Dr. Christa Egger-Danner begrüßten herzlichst.

Als Einstieg stellte Dorferneuerungsbetreuerin Birgit Weichinger die Soziale Dorferneuerung und die Trends der demographische Entwicklung sowie einige bereits laufende Projekte im Bereich Familie und ältere Generationen vor. Durch die Leitbilderstellung wurde das Projekt Lebensfreude bereits in einer Arbeitsgruppe vorgedacht und Dorferneuerungsobfrau Dr. Christa Egger-Danner stellt das Projekt vor. Der Focus liegt auf „aktiv und fit altwerden im Dorf“. Viele Betreuungsangebote seitens Rotes Kreuz, Volkshilfe und 24-Stunden-Betreuung gibt es bereits in Hollenstein und auch das Vereinsleben bietet viele Aktivitäten an. Nun geht es um die Vernetzung und Förderung von generationenübergreifenden Aktivitäten. Auch für die älteren Generationen bzw. Menschen die nicht mehr am aktiven Dorfleben teilnehmen können, sollen Möglichkeit zur Einbindung in das Dorfleben geschaffen werden. Im Anschluss wurden die anhand des Leitbildes bereits erarbeiteten Stärken und Herausforderungen nochmals vorgestellt und darauf aufbauend die Ideen und Anliegen rund um das Thema „Lebensfreude“ gesammelt. Die Teilnehmer vertieften danach die weiteren Schritte für die Projekte Besuchsdienst und Aktivprogramm für ältere Generation. Zum Abschluss waren sich die anwesenden TeilnehmerInnen einig, mit dem ersten Treffen den Startschuss für die Arbeitsgruppe gesetzt zu haben und weiterhin aktiv mitzuarbeiten. Das nächste Treffen ist am 21. Jänner 2016.



Hollensteiner Advent


Dorferneuerungsverein und Pfadfinder laden am 27. und 28. November 2015 zum Hollensteiner Advent in den stimmungsvollen Alten Pfarrhof in Hollenstein/Ybbs und freuen sich auf Ihren Besuch!

Einladung (1) (PDF)

Einladung (2) (PDF)

Öffnungszeiten und Programm:
Freitag, 27. November 2015 16.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Eröffnung mit Chor der NMS Hollenstein und Bläserensemble des MV Hollenstein

Samstag, 28. November 2015 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Lebendige Krippe 15.00 Uhr Dorfplatz
Kinderwerkstatt
Junge Musikerinnen und Musiker spielen auf

Der Hollensteiner Advent holt auch heuer wieder Kunsthanderwerkerinnen und Kunsthandwerker aus der Region vor den Vorhang und überrascht mit originellen und hochwertigen Geschenkideen aus Ton, Holz, Wolle und Stein. Bilder, Schmuck, Weltladen und Bäuerliche Spezialitäten bereichern das Angebot. Liebevoll dekorierte Adventkränze und Gestecke erhalten Sie bei den Pfadfindern, die Bäuerinnen laden zu Kaffee, Tee und Kuchen und verkaufen Kletzenbrot und Weihnachtskekse. Leberkäsesemmeln sowie selbstgemachter Punsch und Glühwein stärken und wärmen die Besucher!

Am Samstag betreuen Schülerinnen der LFS Unterleiten in der „Kinderwerkstatt“ Ihre Kinder fachkundig und unterstützen sie beim Herstellen kleiner Geschenke.

Ebenfalls am Samstag musizieren junge Talente in verschiedenen Ensembles.
***

Mit den Tieren zur Felsenkrippe


Wanderung zur Felsenkrippe am Eschenweg am Samstag, 28. November, 15 Uhr, Dorfplatz
Mit den Esel, Kälbchen und kuscheligen Lämmchen ziehen wir zur Felsenkrippe. Bei der Wanderung zur Felsenkrippe am Samstag, 15.00 Uhr ab Dorfplatz, haben vor allem auch Kinder wieder die Möglichkeit lebendige Tiere kennen zu lernen und zu streicheln! Ein Esel, Kälber und kuschelige Lämmchen begleiten die Besucher unter adventlichen Klängen einer Bläsergruppe des MV Hollenstein zur Felsenkrippe; Schülerinnen und Schüler der LFS Hohenlehen stimmen mit einem Krippenspiel auf die Adventzeit ein.

Erstes Arbeitsgruppentreffen zu „Lebensfreude“


Gemeinde und Dorferneuerung laden zur ersten Sitzung am Donnerstag, 19. November, um 19.30 Uhr herzlich ein.

Zur Einladung (PDF)

Nach der Entwicklung des neues Leitbildes für Hollenstein laden die Gemeinde und der Dorferneuerungsverein zur ersten Sitzung einer Arbeitsgruppe ein. Das Treffen findet am Donnerstag, dem 19. November, um 19.30 Uhr im Gasthaus Osterberber statt.Im Zuge der Erarbeitung des Leitbildes für die Gemeinde Hollenstein hat sich das Thema „Generationen und Soziales“ als besonders wichtig für die Bevölkerung von Hollenstein herausgestellt. Im Zuge der Fragenbogenumfrage und weiterer Besprechungen wurden erste Anliegen und Ideen gesammelt. Das Leitthema der Arbeitsgruppe ist, die „LEBENSFREUDE“ im Ort zu erhöhen. Wie kann das Leben in Hollenstein noch lebenswerter gestaltet werden? Wie kann die Lebensfreude speziell für ältere Menschen erhöht werden? Mag. Birgit Weichinger von der Dorf- und Stadterneuerung wird ein Impulsreferat halten und Beispiele aus anderen Gemeinden vorstellen. DEV-Obfrau Dr. Christa Egger-Danner und Bürgermeister Ing. Manfred Gruber laden im Namen des Dorferneuerungsvereines und der Gemeinde alle Hollensteinerinnen und Hollensteiner, die sich für das Thema interessieren, sehr herzlich ein, Ihre Anliegen und Ideen einzubringen oder einfach nur zuzuhören.


Prämiertes Ferienprogramm „Äktsch`n rund um`s Spitzhiatl“



Die Arbeitsgruppe Ferienprogramm des Dorferneuerungsvereines reichte das Programm „Äktsch`n rund um`s Spitzhiatl“ gemeinsam mit der Ferien-Ganztagsbetreuung der Gemeinde Hollenstein beim Wettbewerb „Die beste Ferienbetreuung mit dem kreativsten, lustigsten und abwechslungsreichsten Programmen für Ferientage“ des Landes NÖ ein.
Das NÖ Familienland lud die HollensteinerInnen am 8. Juli zum NÖ Ferienauftakt mit Sommer-Safari und Prämierung der fünf Siegergemeinden ins Landhaus ein. Unsere Einreichung konnte von 30 teilnehmenden Gemeinden überzeugen. Bewertet wurde von einer Jury unter anderem Kreativität, Spaßfaktor, Dauer der Betreuung, wie auch die Qualifikation der BetreuerInnen.
Familien-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz gratulierte der Gemeinde Hollenstein/Ybbs zum zweiten Platz. Als Dank für unser Engagement, das zusätzlich zur Ganztagsbetreuung der Gemeinde noch Ferienspiele ermöglicht, überreichte uns die Landesrätin einen Gutschein für eine Jonglierwerkstatt.
Weiteres befanden sich unter den Siegergemeinden die Stadtgemeinde Zistersdorf, Horn, Klosterneuburg und Mistelbach. Die eingereichten Programme werden den niederösterreichischen Gemeinden von der NÖ Familienland GmbH im Laufe des nächsten Jahres als Best-Practice-Leitfaden zur Verfügung gestellt.
Auf diese Auszeichnung dürfen wir stolz sein, aber noch viel mehr auf alle, die hinter dem Ferienprogramm stehen und es unter dem Motto „Gemeinsam für unsere Kinder in Hollenstein“ unterstützen. Das Ferienprogramm-Team ist stets bemüht den Kindern und Jugendlichen ein besonderes Wohlfühlangebot, mit breitem Spektrum an Aktivitäten und hoher Qualität in ihrer Heimatgemeinde anzubieten. Um dieses umfangreiche Programm auf die Beine stellen zu können, benötigt es viele freiwillige HelferInnen und Sponsoren deren Stunden wir gar nicht zählen beziehungsweise bezahlen könnten.
Im Namen des Ferienprogramm-Teams bedankt sich Regina Fankhauser bei allen HelferInnen, Sponsoren und der Gemeinde Hollenstein für ihre Unterstützung und die Kostenübernahme der Busfahrt zum NÖ Ferienauftakt.





Mehr Fotos hier!



Programmübersicht 2015



JULI


Veranstaltung

Datum

Veranstalter

Alter

Fotos

Line Dance

7.7.

Erika Buchriegler

9 - 14

hier

Töpferworkshop VM

9.7.

Barbara Hobiger

6 - 10

hier

Töpferworkshop NM

9.7.

Barbara Hobiger

6 - 10

hier

Rote Kreuz - Mut zum Helfen

10.7.

Rotes Kreuz Hollenstein

6 - 12

hier

Faszination Bienen

13.7.

Anton Jagersberger

6 - 10

hier

Komm in die Filzwerkstatt VM

15.7.

Ferienprogrammteam

6 - 10

hier

Komm in die Filzwerkstatt NM

15.7.

Ferienprogrammteam

6 - 10

hier

Geocaching

17.7.

Matthias Prem

10-14

hier

Musik for fun

17.7.

Musikverein Hollenstein

6 - 10

hier

Stylingtipps vom Profi

20.7.

Regina Renner

10-14

hier

Filze deinen Haarschmuck

20.7.

Regina Renner

10-14

abgesagt

Spiel & Spaß am Tennisplatz

22.7.

Tennisclub Hollenstein

6 - 13

hier

100% Waldabenteuer

24.7.

Bettina Hinterramskogler

6 - 10

hier

Climb & Chill in der Kletterhalle 6A...

24.7.

Regina Fankhauser & Co...

10-14

hier

Malen macht Spaß VM

28.7.

Helga Jagersberger

6 - 10

hier

Malen macht Spaß NM

28.7.

Helga Jagersberger

6 - 10

hier

Komm mit in Hannis Farbscheune

29.7.

Hanni Reichlin-Meldegg

6 - 10

hier

Äktsch`n bei der Feuerwehr

31.7.

Feuerwehr Hollenstein

6 - 12

hier


AUGUST


Veranstaltung

Datum

Veranstalter

Alter

Fotos

Bella Italia - Nudelgerichte

5.8.

Martina Eschauer

6 - 10

hier

Gut gucken, nicht zucken...

5.8.

Schützenverein Hollenstein

10-14

hier

Auf geht`s zur Schnitzeljagd.

7.8.

B. & R. Forstenlechner

6 - 10

hier

Mit da Bergrettung auf da Kitzhütten

7. - 8.8.

Bergrettung Hollenstein

8 - 14

hier

Nachmittag am Reiterhof

12.8.

Rudolf Jagersberger

6 - 12

hier

Hobbyklettern & -stockschießen

13.8.

Naturfreunde Hollenstein

6 - 14

hier

Spiel & Spaß am Bauernhof

19.8.

Hollensteins Bäuerinnen

6 - 10

hier

Fun am Beachvolleyballplatz VM

21.8.

Jugendverein Hollenstein

6 - 10

hier

Fun am Beachvolleyballplatz NM

21.8.

Jugendverein Hollenstein

10-14

hier

Was ich beim Zahnarzt...

21.8.

Dr. Kaiser Gottfried

6 - 10

hier

Waldmenü & Unkräuter-Dudler

21.8.

Naturpark NÖ Eisenwurzen

9 - 14

hier

In Bäcker Löbersorg`s Backstube

26.8.

Andreas Löbersorg

6 - 12

hier

Radausfahrt mit Hindernisparcours

28.8.

SV hollenstein Sektion Ski

6 - 10

hier

Radausfahrt mit Hindernisparcours

28.8.

SV Hollenstein Sektion Ski

10-14

hier


SEPTEMBER


Veranstaltung

Datum

Veranstalter

Alter

Fotos

Kletterspaß in der Kletterhalle 6A...

2.9.

Regina Fankhauser & Co...

6 - 10

hier

Natur, Wild & Wald im Jagdgut

4.9.

P. Schmidtkunz & B. Mandl

8 - 14

hier





Tolle Ideen für neue Projekte


Zur Leitbilderstellung kamen viele Gäste - danke für eure Teilnahme!

Am 27. Februar 2015 konnte der Dorfneuerungsverein und die Gemeindevertretung viele Gäste im Gasthaus Dornleiten begrüßen. Nachdem im November 2014 bereits der erste Zukunftstag viele Ideen rund um die Projekte für das neue Leitbild brachte, konnten die Teilnehmenden gemeinsam mit Moderatorin Birgit Weichinger am vergangenen Freitag für jeden der Themenbereiche ein Projekt formulieren.

Die Themenbereiche im Überblick:
- Soziales
- Generationen
- Freizeit
- Tourismus
- Wirtschaft
- Umwelt
- Energie


Teilnehmenden am Zukunftstag 27. Februar 2015 im Gasthaus Dornleiten

Danke an alle Teilnehmenden ...
und auf ein Wiedersehen beim nächsten Zukunftstag!

Dorferneuerungsverein Hollenstein an der Ybbs

Teamgeist, Pistenfun und traumhaftes Wetter ...


... das waren die 8. Dorfmeisterschaften am Königsberg!


Die Dorfmeister 2015

Bereits zum achten Mal fanden am Samstag in Hollenstein die Dorfmeisterschaften statt. In den Disziplinen Ski alpin und Snowboard waren schon in den vergangenen Jahren bereits sehr viele Hollensteinerinnen und Hollensteiner um den Dorfmeistertitel mitgefahren. Die Veranstalter freuten sich auch heuer wieder über die zahlreiche Teilnahme vieler Hollensteinerinnen und Hollensteiner. Los geht's ging's zu Mittag im Skigebiet Königsberg.

Die Dorfmeisterschaften waren auch diesmal wieder ein tolles Wintersportevent für Groß und Klein. Die Schulklassen ritterten um den begehrten Wanderpokal.

Ein großes Dankeschön an alle Mitwirkenden und Teilnehmenden.

Auf ein Wiedersehen 2016!
Dorferneuerungsverein Hollenstein gemeinsam mit Naturfreunde,
Sportverein Sektion Schi und Gemeinde Hollenstein

Alle Ergebnisse:
Ergebnisse der Einzelwertung
Ergebnisse der Schulklassenwertung
Ergebnisse der Mannschaftswertung

Finden Sie alle Fotos hier!


Besten Dank ...


... für das Ausfüllen des Fragebogens und Ihre Mitarbeit!

Vom 8. Oktober bis 2. November 2014 hat eine BürgerInnenbefragung für die Zukunftsleitbilderstellung für NÖ Dorferneuerung stattgefunden. Der Fragebogen konnte online oder auf Papier ausgefüllt werden.
134 Gemeindebürgerinnen zwischen 15 und 99 Jahren haben teilgenommen und dies ergibt eine Rücklaufquote nach Einwohner von 8,5 % und nach Haushalten von 17%.



Advent in Hollenstein


Kunsthandwerk, Felsenkrippe und süße Köstlichkeiten

Die besinnlichste Zeit des Jahres steht in Hollenstein nun vor der Tür. Am ersten Adventwochenende von Freitag, 28., bis Samstag, 29. November 2014, fand im Alten Pfarrhof der Hollensteiner Advent statt.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden!


Mehr Bilder


Den Adventreigen eröffneten Schülerinnen und Schüler. Auch in diesem Jahr brillierten alle Künstlerinnen und Künstler mit ihrem Sortiment, welches von Dekorationsgegenständen bis hin zur wärmenden Haube reichte. Die Bäuerinnen waren ebenfalls mit dabei. Sie versorgten mit süßen Köstlichkeiten die Besucher. Junge Musikschaffende ließen weihnachtliche Töne in den Räumen des Alten Pfarrhofes erklingen. Im Hof gab es bei den Veranstaltern herzhafte Snacks und wärmende Getränke. Am Samstagnachmittag ging es vom Dorfplatz weg wieder mit unseren Tieren - Lämmern, Schafen und dem Esel - zur Felsenkrippe am Eschenweg. Die Schülerinnen und Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule Hohenlehen führten ein Darbietung auf und stimmten mit den einstudierten Szenen die Gäste auf den Advent ein.



Der Dorferneuerungsverein und die Pfadfinder freuen sich über den zahlreichen Besuch beim Hollensteiner Advent 2014 und wünschen eine besinnliche Adventzeit und ein fröhliches Weihnachtsfest!












TERMINE

27.4.2016


Lebensfreude aktiv - Exkursion nach Maria Neustift, Abfahrt 13.45 Uhr, Raika



design by manuel.kettner